Es wird Zeit für weniger IT-Sicherheit

902 Produkte für Cybersicherheit

So viele IT-Sicherheitslösungen umfasste die offizielle Liste der it-sa vom Herbst 2016.
Und auch die Realität zeigt: Ein Großteil der Unternehmen setzt mehrere unterschiedliche Produkte ein.
Auf der anderen Seite beklagen viele CISOs (IT-Verantwortlichen) – wen wundert es – den fehlenden Überblick.

Was tun? Es wird Zeit für mehr Fokus bei Cybersicherheit meint Jochen Rummel von FireEye.

weiterlesen auf  security-insider.de

Aus erfolgreichen Cyber-Angriffen lernen

Datenverletzungen nehmen an Komplexität zu:

Sie sind nicht länger auf IT-Abteilungen beschränkt, sondern bedrohen mittlerweile sämtliche Unternehmensbereiche.
Wichtiger noch: Jede Kompromittierung hinterlässt nachhaltige, wenn nicht gar dauerhafte Spuren im Unternehmen. Deshalb ist es wichtig, von den Fehlern anderer zu lernen und für das eigene Unternehmen die richtigen Schlüsse zu ziehen.

weiterlesen auf  security-insider.de

Mit IT-Sicherheit spielt man nicht!

Der Gamer von heute muss sich vielen IT-Sicherheitsfragen stellen.

Vorbei sind die Tage, an denen Video- oder Computer-Games noch auf den heimischen und vom Internet getrennten Konsolen oder Computern gespielt wurden. Online-Gaming hat die gesamte Spielelandschaft revolutioniert und auf das nächste Level gebracht. Damit einhergehend lauern aber auch Gefahren aus dem Internet, die dem Spielvergnügen auf dem Rechenknecht im Weg stehen.


weiterlesen auf  gdata.de