Risiken und Probleme bei der Datenschutzfolgenabschätzung

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) fordert generell einen risikobasierten Ansatz bei der Wahl der Schutzmaßnahmen. In bestimmten Fällen muss zudem eine Datenschutzfolgenabschätzung durchgeführt werden. Ohne Vorbereitung werden Unternehmen dazu aber nicht in der Lage sein, ein ganzer Prozess muss geplant und aufgesetzt werden.

weiterlesen auf  security-insider.de

Adobe patcht kritische Flash-Sicherheitslücken

Adobe stellt verschiedene Updates seiner Produkte zur Verfügung. In einigen Updates werden kritische Sicherheitslücken geschlossen. Anwender, die auf Flash, InDesign und andere Produkte setzen, sollten die Updates installieren. Vor allem die kritischen Lücken im Flash-Player sollten möglichst schnell geschlossen werden.

weiterlesen auf  security-insider.de

Microsoft schließt 10 kritische Sicherheitslücken im April

Microsoft schließt mit den Aktualisierungen zum Patchday am 10.04.2018 wieder einige kritische Sicherheitslücken. Neben Windows und Office wird auch wieder mal ein Sicherheitsleck in Flash geschlossen. Aber auch die Sicherheits-Patches für Windows und Office sind wichtig, da Microsoft hier einige Remote Code Execution Vulnerabilities beseitigt. Administratoren sollten die Installation zuvor testen, da die Aktualisierungen einiges ändern.

weiterlesen auf  security-insider.de

Kernel-Lücke Total Meltdown: Meltdown-Patch für Windows 7 verschlimmert die Lage dramatisch

Sicherheitspatches gegen Meltdown haben eine neue, riesige Sicherheitslücke in Windows 7 aufgerissen. Am Patchday im März gab es das Gegenmittel.

weiterlesen auf heise.de