Sicherheitslücke in digitalen Signaturen

Forscher umgehen PDF-Signaturen

Forschern der Ruhr-Universität Bochum ist es gelungen, die Inhalte von signierten PDF-Dokumenten zu ändern, ohne die Signatur dabei ungültig werden zu lassen. Fast alle getesteten PDF-Anwendungen bemerkten die Manipulation nicht. Signierte PDF-Dateien werden von vielen Firmen für Rechnungen verwendet; manche Staaten schützen damit auch Regierungsdokumente.

 

weiterlesen auf security-insider.de